Kultureinrichtungen

Zurück X

An unterschiedlichen Orten und Plätzen der Stadt Karlsruhe bewirtschaften und vermieten die Karlsruher Fächer GmbH (KFG) und die Karlsruher Fächer GmbH & Co. Stadtentwicklungs-KG (KFE) Räume für Kultureinrichtungen und öffentliche Kulturveranstaltungen.

Im Zuge der Konversion des Alten Schlachthofs Karlsruhe zu einem Areal für die Kultur- und Kreativwirtschaft, schuf die KFE Räume für diverse Kultureinrichtungen. Aktuell ansässig sind dort unter anderem das Kulturzentrum Tollhaus, der Live Musik Club Substage und das Spuktheater. Nach ihrer Sanierung steht die Fleischmarkthalle wieder für temporäre öffentliche Kunst- und Kulturveranstaltungen zur Verfügung.

Auch in der Innenstadt von Karlsruhe stellt die KFG Räume für Kultureinrichtungen zur Verfügung. Aktuelle Nutzer sind der Verein „die Anstoß“, eine unabhängige Initiative zur Förderung der freien Kulturszene, der interkulturelle Projektraum COLA TAXI OKAY und das Kammertheater.

Kontakt: 
Karlsruher Fächer GmbH
0721 133 2401