Stellenanzeige Mitarbeiter (w/m/d) für die Buchhaltung gesucht

Als städtische Tochtergesellschaft entwickeln, errichten, modernisieren und betreiben wir Gewerbeobjekte. Außerdem begleiten wir Stadtentwicklungsprojekte und -prozesse.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

MITARBEITER (W/M/D) FÜR DIE BUCHHALTUNG  

in Teilzeit (50%). Die Einstellung erfolgt bis in Entgeltgruppe 9 nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) und bietet Entwicklungsmöglichkeiten. Sie wird zunächst auf Probe / Zeit übertragen.

 

IHRE AUFGABEN

•   Kontierung und Einbuchung aller Geschäftsvorfälle

•   mtl. Lastschrifteneinzüge, Dauerbuchungen

•   Kontenabstimmungen

•   Überwachung der offenen Posten einschl. erteilter Einzugsermächtigungen  

•   Ermittlung der mtl. Umsatzsteuer zur Meldung an das Finanzamt

•   Abstimmung von Überstellungen / Überweisungen

•   Zuarbeiten zu Betriebskosten-Abrechnungen

 

IHR PROFIL

•   eine kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Buchhaltung / Rechnungswesen

•   Interesse an der Arbeit im Bereich Buchhaltung

•   Selbständigkeit und Belastbarkeit

•   eine strukturierte Arbeitsweise

•   die Bereitschaft, eng im Team zu arbeiten

WIR BIETEN

•   eine enge Zusammenarbeit mit einem engagierten Team

•   einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich

•   flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

•   Kinderbetreuungsmöglichkeiten im städtischen Betriebskindergarten

•   eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsangeboten

•   eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte

 

Lernen Sie uns kennen! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karlsruherfaecher.de.

 

Die Karlsruher Fächer GmbH engagiert sich für Chancengleichheit.

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 6. Januar 2019 an die

 

Karlsruher Fächer GmbH, Zähringerstr. 72, 76133 Karlsruhe oder per E-Mail an: kfg@karlsruhe.de.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Kohnle (inhaltlich), Telefon 0721/133-2406 bzw. Frau Swienty (organisatorisch), Telefon 0721/133-2403 gerne zur Verfügung.

Datum: 
06/12/2018 - 13:19